Patienten

Robert C. aus W.

Im 14-tätigen Rhythmus saß ich mit Herrn Heimer, Geschäftsführer von IKONUM, auf dem Fußballplatz zusammen. Wieder einmal klagte ich beim Aufstehen vom Stuhl vor Schmerzen und sagte: „ Oh Mann, es geht nicht mehr mit meinen Knien. Mein Arzt rät mir bereits seit Jahren zur Operation und zu dem Einsatz neuer Gelenke. Ich kann aber auch fast nicht mehr gehen. Besonders schlimm ist es beim Bergruntergehen oder wie jetzt, wenn ich gesessen habe und dann aufstehen will.

Herr Heimer erzählte mir von dem Arthrosetherapiegerät GEX. Wir haben uns über die Therapie mit dem GEX unterhalten und ich war schnell entschlossen und holte mir ein Gerät ab.

Nach ca. zehn Wochen Sommerpause im Fußball traf ich Herrn Heimer wieder. Ich berichtete total begeistert über meinen Therapieerfolg und zeigte ihm in tanzähnlichen Bewegungen, wie gut es mir ging. Es platzte aus mir heraus 'Ich könnte dich knutschen!'

Inzwischen sind rund 1,5 Jahre vergangen. Der Therapieerfolg hält zu 100% an. Meine Gelenke sind mittlerweile so stabil, dass eine Anwendung einmal alle 1-2 Wochen ausreicht. Ein toller Erfolg und eine ganz neue Lebensqualität. Inzwischen benutzt das Gerät auch meine Frau, die Probleme in den Hüftgelenken hat.

Frau Dr. K. aus dem Rheinland

Nach dem dritten Versuch einer Knorpelverpflanzung im Knie – die ersten beiden Male war der Knorpel nicht angewachsen – setzte ich auf Anraten des behandelnden Chirurgen direkt nach der Operation den GEX zur Nachsorgetherapie ein.

Da ich diesmal leider Pech mit der Wundheilung der Narbe hatte musste mein Knie noch mal geöffnet werden. Hierbei konnte der Operateur den ehemaligen Knorpelschaden im Knie genau prüfen und feststellen, dass das Kniegelenk wieder in einem sehr guten Zustand ist. Der Knorpel hat sich vollständig neu gebildet und ist absolut glatt, so als hätte es nie eine Schädigung gegeben. Ein solch positives Ergebnis hätte ich nicht erwartet.

Liselotte G. aus K.

Nachdem ich mit meinem Mann einen Gelenkexpander bei Ihnen abgeholt habe, setzte ich dieses Gerät regelmäßig für mein durch zwei Meniskusschäden verletztes Knie ein.

Schon nach fast einem halben Jahr ist das Ergebnis für den Einsatz des GEX sehr gut. Mein Knie ist wieder schmerzfrei auch nach langen Spaziergängen sowohl in der Ebene als auch bergauf oder bergab. Bis dahin hatte ich immer besonders starke Schmerzen, wenn ich bergab oder Treppen runter gehen musste, was auch immer zu Gelenkschwellungen führte. Auch diese Schwellungen sind nicht mehr aufgetreten.

Ich bin über diese Entwicklung sehr glücklich.

Birgit P. aus D.

Als ich den GEX persönlich bei der Firma IKONUM abholte konnte ich kaum die Treppe zum Büro hoch bewältigen. Die Arthrose in den Sprunggelenken machte mir größte Probleme. Ich hatte bereits alles an Behandlungen ausprobiert, was man sich denken kann. Meine Ärzte konnten mir nicht mehr weiterhelfen.

Ich habe den GEX fast täglich angewendet. Nach ca. 4 Monaten hatte ich mich nochmal telefonisch bei Herrn Heimer, Geschäftsführer von IKONUM, gemeldet. Ich war mir unsicher, ob ich die Behandlung fortsetzen soll, da ich bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen Erfolg feststellen konnte. Herr Heimer hat mich zum Durchhalten ermuntert. Einen richtigen Besserungsschub hatte ich dann ca. zwei Monate später, nach rund 6 Monaten. Seit dem kann ich wieder ohne Schmerzen auftreten, was vor der Behandlung nicht möglich war. Ich bin absolut begeistert von dem GEX und empfehle ihn in meinem Bekannten- und Freundeskreis.

Josef W. aus W.

Mein Arzt teilte mir mit, dass mein Knie total verschlissen sei und hier nur noch eine Operation mit dem Einsatz künstlicher Kniegelenke etwas verbessern könnte. Da ich die Schwere einer Knieoperation und die Folgen bei meiner Frau hautnah mitbekommen habe, habe ich mich dazu entschieden, zunächst einmal eine Therapie mit dem GEX auszuprobieren. Es hat zwar, trotz regelmäßiger Anwendung, fast ein dreiviertel Jahr gedauert, bis sich die ersten Ergebnisse gezeigt haben. Aber dann hat die GEX-Therapie einen außerordentlich guten Verlauf genommen.

Ich bin Golfspieler. Dank des GEX kann ich den Sport wieder ohne Einschränkungen ausüben. Vor der Therapie mit dem GEX konnte ich nur unter Schmerzen, bis maximal zum Loch 6 spielen. Jetzt machen mir nicht mal mehr die erforderlichen Drehbewegungen bei den Schlägen Probleme. Wanderungen von 10 km Länge und mehr kann ich ohne Schmerzen oder Einschränkungen durchführen.